tm2_abschluss

Eine Frau und  13 Mann der Feuerwehren Pulling, Sünzhausen und Attaching hatten am Samstag ihren Prüfungstag der Truppmann-Teil 2-Ausbildung – alle haben bestens bestanden. Die 80 Stunden Ausbildung in den letzten zwei Jahren, in dem das Grundwissen und die Handhabung der Geräte vertieft wurden, ist am Samstag mit einer theoretischen und praktischen Prüfung zu Ende gegangen. Der Lehrgang, der von der Feuerwehr Pulling, angeboten wurde, war der erst und gleichzeitig auch der letzte für alle Aussenwachen der Stadt Freising. Ab Januar 2015 gibt es ein neues Ausbildungskonzept für die Feuerwehren in Bayern bei dem Teil 1 und Teil 2 zusammengefast werden und in einer Art Modulare Trupp-Ausbildung das Basis-Grundwissen vermittelt wird. Natürlich fand die Ausbildung für die Feuerwehrler in ihrer Freizeit an Donnerstag-Abenden bzw. an Samstagen in einer Ganztagesschulung statt. Hierfür fanden die Ausbilder auch viele dankende Worte bei der Übergabe der Teilnehmerurkunden.

 

Teilnehmer mit Prüfer: v.l. Weinberger S. Ausbilder u. Gruppenführer, Fischer R. Ausbilder und Prüfer, Eisenmann T., Weller A., Hagel F., von Molo F., Neumeier A., Taschner F., Wagner M., Wohlrab D., Förg M., Fliegel M. Wagner S., Graziano E., Schnürer B., Seifert R., Eisenmann A. Ausbilder u. Lehrgangsleiter

Designed by André Thomas Weller © | Login