18 | Großbrand in Freisinger Altstadt



Zur Unterstützung der eingesetzten Kräfte aus Freising wurde die Feuerwehr Pulling zum Brand in die Altstadt gerufen. Dort standen aus noch ungeklärter Ursache drei Gebäude in Flammen. Der Einsatz gestaltete sich aufgrund baulicher Gegebenheiten äußerst schwierig. Die Pullinger unterstützten mit 5 Trupps unter schweren Atemschutz bei der Brandbekämpfung. Hierbei mussten die Einsatzkräfte bei hochsommerlichen Temperaturen bis an die Belastungsgrenze gehen. Aufgrund immer wieder aufflammender Glutnester zog sich der Einsatz bis in die Nacht hinein. Am Einsatz waren insgesamt 160 Feuerwehrkräfte und davon 75 Atemschutz – Geräteträger beteiligt.

  03.August 2014 | 14:33 Uhr
  Untere Hauptstraße, Freising
  Brand
  9 Stunden
25 Mann
PU 55/2, PU 42/1, PU 43/1, FW Freising 1, FW Freising 2, FW Achering, FW Sünzhausen, FW Hohenbachern, FW Neufahrn, FW Attaching, RTW, Polizei, Sonstiges





Erstellt: 3. August 2014 [ aw ]
Designed by André Thomas Weller © | Login