1| Verkehrsabsicherung



Aus ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug von der Fahrbahn ab und schleuderte die Böschung hinab. Die Feuerwehren schnitten mit der Motorsäge eine Schleuse in die Böschung, so daß das Fahrzeug mit der Seilwinde des Rüstwagens herausgezogen werden konnte. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehren abgesichert und die Fahrbahn gereinigt.

  01. Januar 2012 | 12:18 Uhr
  A92 Richtung München
  THL
  2 Stunden
17 Mann
PU 42/1, PU 43/1, FW Neufahrn, RTH, Polizei





Erstellt: 1. Januar 2012 [ ft ]
Designed by André Thomas Weller © | Login