02| Verkehrsunfall mit PKW´s



David gegen Goliath endet glimpflich...

Wohl den winterlichen Straßenverhältnissen geschuldet kam ein Kleinwagen auf der FS34 nahe Sünzhausen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit einem entgegenkommenden VW T5 Bus. Während die T5 Lenkerin weitgehend unverletzt blieb, musste die Unfallgegnerin mit mittelschweren Verletzungen in eine umliegende Klinik gebracht werden. Durch die Feuerwehr wurden sowohl die verunfallten PKW wie die Unfallstelle abgesichert und die Fahrbahn gesäubert. Nach rund einer Stunde konnten die Kräfte den Einsatz beenden.

  04.Januar 2017 | 14:39 Uhr
  ST2339 / FS34 bei Sünzhausen
  THL
  1 Stunden
13 Mann
PU 42/1, PU 55/1, FW Sünzhausen, RTW, Polizei





Erstellt: 4. Januar 2017 [ sw ]
Designed by André Thomas Weller © | Login