Florian Pulling 42/1

Löschgruppen Fahrzeug 10/6

LF 10/6
LF 10/6
LF 10/6

Fahrgestell

 

IVECO Magirus FF 100 E 21 4×4
154 kW (210 PS) Diesel 6-Zylinder

Aufbau

 

Firma Magirus, Göritz

Besatzung

 

1/8

Indienststellung

 

21. Januar 2007
Baujahr 2006

Brandbekämpfung

 

heckseitig eingebaute Feuerlöschpumpe FP 10-1000
Löschmittel 1000 l Wasser, 150 l Schaummittel
eingebaute Schaummittelzumischung ( Fire-Dos)
Schnellangriffseinrichtung mit 50 m formbeständigem Schlauch
Überdrucklüfter mit Benzinmotor
Atemschutz (2 Geräte in der Mannschaftskabine), Fluchthauben
Kübelspritze und verschiedene Feuerlöscher (CO2-Löscher, ABC-Pulver, Fettbrandlöscher)
4 Schlauchtragekörbe (je 3 Schläuche) für C-Schläuche
18 B-Rollschläuche in Fächern im Fahrzeug untergebracht

Technische Hilfeleistung

 

Lichtmast mit 2×1500 W Scheinwerfer, in der Fahrzeugmitte

eingebaut, mechanisch ausfahrbar, Drehen (360°) und Neigen
(90°) elektrisch mit Kabelfernbedienung
Stromgenerator 13 kVA „Super Silent“, Kabeltrommeln, Stativ und Beleuchtungssatz
Hydraulisches Rettungsgerät(Spreizer, Rettungsschere. Teleskopzylinder, Pedalschneider) mit Motorpumpe
Glasmanagement (Säge „Glasmaster“, Federkörner, Klebefolie)
Koffer mit Spanngurten (LKW-Unfall) und Saugheber
Rettungsrucksack, Schaufeltrage, Krankentrage, Fahrzeug-Verbandskasten

Sonstiges

 

Kettensäge mit Zubehör
Trennschleifer mit Zubehör, Tigersäge mit Zubehör
Tauchpumpe mit Zubehör
Absturzsicherung
Ladehalterungen für Handscheinwerfer und Handfunkgeräte
Zwei große Dachgerätekästen, vier Steckleiterteile mit
Bockleiter-Verbindungsteil
Material zur Verkehrsabsicherung (Triplane, Leitkegel, Blitzlampen) und heckseitig angebauter Signal-Blitzanlage
Fahrzeugumfeldbeleuchtung, Rückfahrscheinwerfer an den Rückspiegeln
Anfahrhilfen (Schleuderketten)

Zurück

Designed by André Thomas Weller © | Login