21 neue Einsatzkräfte für das Stadtgebiet Freising

Anfang des Jahres begann die Modulare Trupp Ausbildung (MTA) für 21 Teilnehmer aus den Feuerwehren Pulling, Freising, Tüntenhausen, Hohenbachern, Achering und die Werkfeuerwehr Weihenstephan. An 26 Theorie und Übungstagen mit Insgesamt 110 Stunden wurden die Grundlagen der Brandbekämpfung und der technischen Hilfe unterrichtet. Teil der Ausbildung waren unter anderem auch die Erste Hilfe am Patienten und der richtige Umgang am Funkgerät.

Zum Ende der Ausbildung mussten die Prüflinge sich in einem schriftlichen und praktischen Teil beweisen, in dem Sie das Erlernte in verschiedenen Situationen richtig anwenden. Das Aufstellen eines Hydrantenstandrohrs, die stabile Seitenlage, die Bedienung der Funkgeräte und eine Gruppenaufgabe zum Schluss waren Teile der Prüfung.

 

 

 

Designed by André Thomas Weller © | Login